deutschenglish

Einbrennen

Pulverbeschichten für die lange Nutzungsdauer.

Das trocken aufgetragene Pulver wird im direkten Anschluss im Ofen bei ca. 160°C bis 220°C (je nach Pulverart und Objekt unterschiedlich) eingebrannt und verschmilzt mit der Werkstückoberfläche. Dabei wird die Oberfläche versiegelt und haltbar gemacht. Die hochwiderstandfähige Lackschicht bietet auch eine gute Beständigkeit gegen viele organische Lösungsmittel, Öle und Kraftstoffe. Die relativ dicke Lack-Oberfläche (bis 180 µm) ist nach dem thermischen Aushärten sofort voll belastbar. Eine sofortige Weiterverarbeitung bei geringer Kratzanfälligkeit sowie schlag- und stoßfester Oberfläche ist möglich.

Allgemeines

Stadtmobiliar
Tel.: +49 7152 / 97930 – 43
aussenmoebel(at)metdra.de

Warenpräsentation
Tel.: +49 7152 / 97930 – 55
displays(at)metdra.de
 

Werkstückträger
Tel.: +49 7152 / 97930 – 56
werkstuecktraeger(at)metdra.de

Pulverbeschichtung
Tel.: +49 7152 / 97930 – 55
displays(at)metdra.de

Drahtbiegeteile
Tel.: +49 7152 / 97930 – 55
displays(at)metdra.de

Kontaktdaten

METDRA
Metall- und Drahtwarenfabrik GmbH

Dieselstraße 9
D - 71229 Leonberg

Tel.: +49 7152 / 97930 - 0
Fax: +49 7152 / 97930 - 10

info(at)metdra.de 
www.metdra.de 

Social Icons