deutschenglish

Wisenta, der Klassiker unter den Fahrradparken

Stadtmobiliar hat manchmal bewährte Stadtmöbel, die unverändert über lange Zeiträume keine Aktualität einbüßen – doch warum? Der Fahrradparker Wisenta beweist das leicht, denn der gute Bogenparker ist so ein Stadtmöbel. Der schwungvolle Fahrradparker ist bewährt, an diesem einfachen, aber vollkommen guten Stadtmöbel gibt es nichts, was für das Stadtmobiliar noch zu verbessern wäre. Gute Standsicherheit und Diebstahlschutz seien – beim Fahrradparker Wisenta – gerne erwähnt und die wechselnde Hoch- Tiefeinstellung spart wertvollen Platz beim Stadtmobiliar.

Fahrradparker von kurz bis extralang

Stadtmöbel im Stadtmobiliar sollen mancherorts bewusst einfach gehalten sein, um nicht aufdringlich zu wirken. Doch ein kleiner, dezenter Kontrapunkt sei bei METDRAs Wisenta gestattet, denn der attraktive Rundbogen macht dieses kleine Stadtmöbel einfach nur schön! Für die einseitige Einstellung ins Stadtmöbel gibt es den Fahrradparker mit zwei bis sechs Plätzen, für die zweiseitige Einstellung mit vier, sechs, acht, zehn und zwölf Einstellplätzen. Soll das Stadtmöbel einen farbigen Akzent setzten, wird die verzinkte Ausführung farbig pulverbeschichtet, um im Stadtmobiliar hervorzustechen. Soll der Fahrradparker leichter aussehen, steht die Edelstahlvariante bereit.

Wisenta – der Fahrradparker für alle Fälle.

Allgemeines

Ihr Ansprechpartner:
Tel.: +49 7152 / 97930 – 41
E-Mail: aussenmoebel(at)metdra.de

Kontaktdaten

METDRA
Metall- und Drahtwarenfabrik GmbH

Dieselstraße 9
D - 71229 Leonberg

Tel.: +49 7152 / 97930 - 0
Fax: +49 7152 / 97930 - 10

info(at)metdra.de 
www.metdra.de 

Social Icons