Metdra Kloz GmbH Logo
deutschenglish

Stadtmöbel für kompaktes Parken: Wied der Fahrrad-Anlehnbügel

Stadtmobiliar ist auf die jeweiligen Platzverhältnisse angewiesen – so auch Fahrradparker und Fahrradparksysteme von METDRA. Ist weniger Raum da, verlangt es nach Stadtmöbeln, die kompakt ihre Funktion erfüllen, wie der Fahrradparker Wied, der moderne Fahrradparker mit funktionellen Anlehnbügeln, wo man auch das hochwertige Rad beruhigt in dieses Stadtmöbel einparkt. Der Fahrradparker schützt nämlich gegen mutwilliges Umdrücken und Schäden an den Felgen, was dem Fahrradparker Wied große Beliebtheit bei der Planung von Stadtmobiliar beschert.

Fahrradparksystem Wied, an alles wurde gedacht

Das Fahrradparksystem Wied ist ein Stadtmöbel, das die optimierte Diebstahlsicherung mittels der Befestigung durch die am Stadtmöbel integrierten Ringösen garantiert. Der Fahrradparker Wied eignet sich im Stadtmobiliar auch für Mountainbikes mit einer Reifenbreite von 55 mm, er ist ein Stadtmöbel für platzsparendes Parken durch abwechselnde Tief- und Hocheinstellung mit 350 mm Radabstand für ein praktikables Stadtmobiliar. Der Fahrradparker ist für ein- oder zweiseitige Radeinstellung immer das richtige Stadtmöbel, jeweils mit zwei, vier oder sechs Plätzen, auf Wunsch als Modell 500 mit Anschlagschutz aus rotem Kunststoff, wenn im Stadtmobiliar alles stimmen soll!

Stadtmobiliar von denen, die wissen wovon sie sprechen – selbstverständlich von METDRA.

Allgemeines

Ihr Ansprechpartner:
Tel.: +49 7152 / 97930 – 41
E-Mail: aussenmoebel(at)metdra-kloz.de

Kontaktdaten

METDRA KLOZ GmbH

Dieselstraße 9
D - 71229 Leonberg

Tel.: +49 7152 / 97930 - 0
Fax: +49 7152 / 97930 - 10

info(at)metdra-kloz.de 
www.metdra-kloz.de 

Social Icons