deutschenglish

Klare Vorgabe: Der Fahrrad-Anlehnbügel Werra

Stadtmobiliar soll oft pragmatisch seiner Bestimmung gerecht werden, und dabei eine klare Funktion aufzeigen: Diesem selbsterklärenden Ansatz folgt der Fahrrad-Anlehnbügel Werra von METDRA, dem Spezialisten für Stadtmobiliar. Denn Know-how ist auch im zunächst einfachen Stadtmobiliar sichtbar, was den Fahrrad-Anlehnbügel Werra auch unter engeren Platzverhältnissen als Stadtmöbel adelt. In drei Längen, jeweils zum Einbetonieren oder zum Aufdübeln und immer feuerverzinkt ist der Fahrrad-Anlehnbügel Werra das vielseitige und dauerhafte Stadtmöbel überhaupt.

Stadtmobiliar für Sicherheit mit Werra

Fahrrad-Anlehnbügel stehen für Sicherheit, wenn sie Diebstahl abwehren und zudem den Rädern Standsicherheit für jeden Fahrradtyp und für jede Rahmenart bieten, so wie der Fahrradparker Werra von METDRA mit Ringösen zum Sichern. In drei Längen findet der Fahrrad-Anlehnbügel Werra in jeder Planung Platz und bereichert über Jahre das Stadtmobiliar durch seine Funktion. Die Stabilität ist beispielhaft, das 48 mm starke Stahlrohr schafft übrigens auch beim Planer für Stadtmobiliar Sicherheit, damit diese Stadtmöbel und diese Fahrradparker von METDRA lange Jahre Bestand haben.

Fahrrad-Anlehnbügel Werra – bester Schutz und beste Langlebigkeit.

Allgemeines

Ihr Ansprechpartner:
Tel.: +49 7152 / 97930 – 43
E-Mail: aussenmoebel(at)metdra.de

Kontaktdaten

METDRA
Metall- und Drahtwarenfabrik GmbH

Dieselstraße 9
D - 71229 Leonberg

Tel.: +49 7152 / 97930 - 0
Fax: +49 7152 / 97930 - 10

info(at)metdra.de 
www.metdra.de 

Social Icons