deutschenglish

Stadtmobiliar, auf das Wesentliche konzentriert

Stadtmobiliar mit der Konzentration auf das Wesentliche ist gefragt, wenn das Stadtmobiliar selber stilmäßig nicht im Vordergrund stehen soll, also mit Zurückhaltung besticht. Die Bänke Kantu erreichen dies mit ihrer großen Klarheit, mittels der stringenten Formsprache dieser Bank-Serie. Die zunächst einfache Anmutung passt sich prima in Plätze neuer Architektur ein, welche selbst oft reduziert entworfen sind. In diesem Kontext ist das METDRA-Stadtmobiliar der Linie Kantu die Fortführung der Gedanken an das Wesentliche.

Die Bank, die das Wesentliche demonstriert

Da fällt die Antwort leicht, was die Bank Kantu im Stadtmobiliar können muss, und doch ist einmal mehr Know-how gefragt: Optisch leicht soll die Sitzbank aus Metall aussehen, klar strukturiert und qualitativ soll das Stadtmobiliar durch seine lange Lebensdauer der Öffentlichkeit dienen. Kantu-Bänke sind Qualität pur, äußerst stabil und erhältlich in den bekannten, korrosionsschützenden Oberflächen: Verzinkt und anschließend mehrfach pulverbeschichtet und in der nahezu unverwüstlichen Edelstahl-Variante für klassische Eleganz und hohe Attraktivität.

Immer eine Idee voraus – Stadtmobiliar von METDRA.

Farben

Der optimale Schutz gegen Witterungseinflüsse ist eine wesentliche Voraussetzung für die Lebensdauer der Sitzmöbel.

Allgemeines

Ihr Ansprechpartner:
Tel.: +49 7152 / 97930 – 41
E-Mail: aussenmoebel(at)metdra.de

Kontaktdaten

METDRA
Metall- und Drahtwarenfabrik GmbH

Dieselstraße 9
D - 71229 Leonberg

Tel.: +49 7152 / 97930 - 0
Fax: +49 7152 / 97930 - 10

info(at)metdra.de 
www.metdra.de 

Social Icons